ZeitarbeiterInnen - Ohne Organisation Machtlos

Ein Forum der IG Metall
Aktuelle Zeit: 21.07.2018, 21:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.03.2018, 07:34 
Offline

Registriert: 26.03.2018, 20:32
Beiträge: 3
Guten Morgen.
Bin ganz neu hier
Hoffe, ich mache alles richtig
Es geht nicht um mich, sondern um meinen Lebensgefährten.
Er hatte sich im Dezember das OK seiner Disponentin geholt, leider mündlich, für 2 Wochen in eine Krisentagesklinik zu gehen. Er hat schwere Depressionen.
Angeblich war alles kein Problem.
Er ist gelernter Metzger. Außerdem Fachkraft für Lagerlogistik.
51 Jahre alt.
Anscheinend zu alt für Jobs ohne LA.
Zurück zum Thema.
Er hatte dann natürlich die Kündigung im Kasten.
Das große schwedische Möbelhaus, für das er arbeitete, hatte ihn schon nach einem Tag AU abbestellt.
Es folgten viele Vorstellungstermine.
Entweder meldet sich niemand mehr zurück. Oder es heißt, Firma habe sich für jemand anderen entschieden.
Jetzt ist er in einem Aluwerk.
Abgemacht war, dass er im Versand eingesetzt wird.
Steht aber nun ganze Nacht an einer Alupresse und kann während der achtstündigen Nachtschicht noch nicht einmal zur Toilette gehen.
Dass LA moderne Sklaverei ist, ist klar.
Aber sowas geht gar nicht.
Hat gestern beim Auftraggeber angerufen
Da hat man abgewiegelt.
Er solle eine Woche durchhalten.
Dann gäbe es anderen Job.
Was kann man tun??


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.04.2018, 13:42 
Offline

Registriert: 21.03.2014, 22:53
Beiträge: 196
Berufsgenossenschaft informieren.
Krankmachende Arbeitsbedingungen sind exakt deren Zuständigkeit.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.04.2018, 14:54 
Offline

Registriert: 26.05.2013, 22:34
Beiträge: 902
Zitat:
Er ist gelernter Metzger.


Gerade Metzger werden aber im Lebensmittel-Einzelhandel händeringend gesucht (Fleischtheke REWE, EDEKA, Globus, Kaufland, etc.)
Gebt mal die Firmen ins Web ein und sucht nach Metzger Stellen.

Oder mag er das nicht mehr machen? Auf jeden Fall eine bessere Alternative wie als Leihsklave da bessere Bedingungen, keine Nachtschicht und weit bessere Bezahlung.

_________________
...Staatshaushalt - Ein Haushalt in dem alle essen, aber niemand spülen will!

http://www.youtube.com/watch?v=ziDDgZdunF0


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de