ZeitarbeiterInnen - Ohne Organisation Machtlos

Ein Forum der IG Metall
Aktuelle Zeit: 12.11.2019, 22:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2257 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 72, 73, 74, 75, 76
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tarifverhandlung Zeitarbeit
BeitragVerfasst: 05.12.2016, 14:34 
Offline
Administrator

Registriert: 27.12.2004, 14:20
Beiträge: 2687
Wohnort: Augsburg
Hallo Cid,
Zitat:
Hallo Karl,

das Thema hatten wir oft genug.


Leider haben wir "das Thema" oft genug nur in der Form einer pauschalen Verurteilung von Randstadbetriebsräten.

Mein Beitrag vorgestern und vor wenigen Wochen mein Beitrag zu der Anhörung der Betriebsratsvorsitzenden von Randstad Nord im Bundestag zum neuen AÜG kann jeder nachprüfen (entsprechende links liefere ich immer dazu). Von Randstad intern muss man dazu keinerlei Ahnung haben.

Ein eigene Meinung zu den beiden Randstadpersonalien kann sich dazu jeder schon bilden.

Karl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tarifverhandlung Zeitarbeit
BeitragVerfasst: 10.12.2016, 06:54 
Offline

Registriert: 24.02.2007, 07:11
Beiträge: 328
Wohnort: Hamburg
Mit Datum vom 6.12. gab die IG Metall tarifinformationen zum Ergebnis der Verhandlungen mit iGZ und BAP heraus:
http://www.igmetall-zoom.de/images/Date ... ftigte.pdf
Unter anderem gibt es die Information, dass sich die bundesweite Tarifkommission der IG Metall am 20. Januar 2017 treffen soll, um das Verhandlungsergebnis vom 30.11. zu beraten. Entscheiden wird letztendlich der Vorstand der IG Metall.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tarifverhandlung Zeitarbeit
BeitragVerfasst: 12.12.2016, 15:43 
Offline

Registriert: 26.05.2013, 22:34
Beiträge: 910
wenn sich die IG Metall TaKo einig ist das abzulehnen, wird das deren Vorstand schwer durchziehen können..

_________________
...Staatshaushalt - Ein Haushalt in dem alle essen, aber niemand spülen will!

http://www.youtube.com/watch?v=ziDDgZdunF0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tarifverhandlung Zeitarbeit
BeitragVerfasst: 12.12.2016, 18:48 
Offline

Registriert: 05.02.2007, 14:55
Beiträge: 547
Cid hat geschrieben:
wenn sich die IG Metall TaKo einig ist das abzulehnen, wird das deren Vorstand schwer durchziehen können..

Erstens macht der Vorstand der igm was er will und zweitens ist die TaKo neu zusammengesetzt. Das heißt, der Vorstand wird nicht auf das Votum der TaKo hören und in der TaKo sitzen nun Leute die auf Linie sind bzw. die von der Materie Zeitarbeit nicht wirklich Ahnung haben.

_________________
"Wir rekrutieren am Bodensatz des Arbeitsmarkts" (Thomas Bäumer, CEO TUJA & Adecco / Tarifverhandlungsführer VGZ / BDA (Die nehmen aber auch wirklich jeden!) usw.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tarifverhandlung Zeitarbeit
BeitragVerfasst: 21.12.2016, 10:31 
Offline

Registriert: 24.02.2007, 07:11
Beiträge: 328
Wohnort: Hamburg
Für den Fall, dass jemand noch mal in den "alten" Tarifverträgen nachlesen möchte:
http://www.igmetall-zoom.de/tarifvertra ... etriebsrat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tarifverhandlung Zeitarbeit
BeitragVerfasst: 21.12.2016, 10:52 
Offline

Registriert: 24.02.2007, 07:11
Beiträge: 328
Wohnort: Hamburg
In seinem Schreiben an die TK Leiharbeit der IG Metall und an den Vorstand der IG Metall schreibt der AK MiZ Hamburg unter anderem:

"(...) Bei unserem Treffen am 12. Dezember haben wir über das Ergebnis der Verhandlungen der Tarifgemeinschaft des DGB zur Leiharbeit mit den Arbeitgeberverbänden BAP und iGZ diskutiert. Dieses Verhandlungsergebnis ist für uns nicht akzeptabel und wir wollen, dass es Nachverhandlungen gibt! (...) Wenn wir einen Tarifvertrag in der Leiharbeit wirklich gut finden sollten, dann muss er besser sein als die Gesetzeslage (Equal Pay und Equal Treatment). Davon sind wir weit entfernt. Darin würde stehen, dass gleiches Geld für gleiche Arbeit ab dem ersten Einsatztag gilt. Und als Ausgleich für die Unsicherheit und den psychischen Druck, die eine Anstellung bei einer Verleihfirma bedeuten, würde bei Tarifverhandlungen auch über die Höhe von Ausgleichs- und Risikozuschlägen verhandelt, die Leiharbeitskräften zustehen sollten. Dies fehlte uns bei den Forderungen der DGB Tarifgemeinschaft und soll hier als Anregung verstanden werden. (...)

Sehr gut finden wir, dass sich unsere IG Metall (...) Zeit nimmt und damit Raum für regionale Diskussionen geschaffen hat. Wir als IG MetallerInnen sollten bei unseren Standpunkten bleiben: Wir fordern gleiches Geld für gleiche Arbeit ab dem ersten Einsatztag als Leiharbeitskraft! Wir wollen gleiche Rechte für alle – besser heute als morgen!

Wir wollen, dass weiter verhandelt wird!
(...) AK MiZ Hamburg"

Einladungen zum AK MiZ Hamburg sowie Grundsätzliches und Aktuelles zu seiner bisherigen Arbeit unter:
http://www.igmetall-hamburg.de/news.php ... rtalid=157
sowie unter
http://www.igmetall-zoom.de/zoom-vor-or ... at/hamburg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tarifverhandlung Zeitarbeit
BeitragVerfasst: 24.01.2017, 14:20 
Offline

Registriert: 26.05.2013, 22:34
Beiträge: 910
Zitat:
Wir wollen, dass weiter verhandelt wird!
(...) AK MiZ Hamburg"


Hat wohl nix gebracht :-/

_________________
...Staatshaushalt - Ein Haushalt in dem alle essen, aber niemand spülen will!

http://www.youtube.com/watch?v=ziDDgZdunF0


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2257 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 72, 73, 74, 75, 76

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de