ZeitarbeiterInnen - Ohne Organisation Machtlos

Ein Forum der IG Metall
Aktuelle Zeit: 16.12.2017, 21:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.08.2017, 21:19 
Offline

Registriert: 08.11.2014, 11:21
Beiträge: 523
Leiharbeiter - Kollegen dritter Klasse - YouTube
Video zu "Leiharbeiter - Kollegen dritter Klasse"

https://www.youtube.com/watch?v=BC6h8byafEc ▶ 28:29
31.07.2014 - Hochgeladen von M. Molli

_________________
Die Leiharbeit ist eine Maschinerie,
in die du als Schwein reingehst und
als Wurst rauskommst


Wer montags lächelt, nimmt die richtigen Drogen.


Zuletzt geändert von challenger am 16.08.2017, 09:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.08.2017, 09:13 
Offline

Registriert: 08.11.2014, 11:21
Beiträge: 523
Zeitarbeit und Versklavung von Leiharbeitern 2016 (ZDF Frontal 21, vom 23.02.16)

https://www.youtube.com/watch?v=ZthSbwgz2o0 ▶ 10:34

_________________
Die Leiharbeit ist eine Maschinerie,
in die du als Schwein reingehst und
als Wurst rauskommst


Wer montags lächelt, nimmt die richtigen Drogen.


Zuletzt geändert von challenger am 21.08.2017, 19:01, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.08.2017, 12:06 
Offline

Registriert: 08.11.2014, 11:21
Beiträge: 523
Video zu "Die neuen Tricks der Zeitarbeitsbranche - Randstad - 24.11.11 Monitor WDR

https://www.youtube.com/watch?v=LpHTkdHex0U ▶ 7:04
10.12.2011 - Hochgeladen von ReportFan
Die neuen Tricks der Zeitarbeitsbranche - Randstad - 24.11.11 Monitor WDR. ReportFan. Loading ...

_________________
Die Leiharbeit ist eine Maschinerie,
in die du als Schwein reingehst und
als Wurst rauskommst


Wer montags lächelt, nimmt die richtigen Drogen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 22:17 
Offline

Registriert: 21.12.2008, 18:31
Beiträge: 37
Wohnort: Langenfeld
Sehenswert ist auch "Die Anstalt" im ZDF vom 16.Mai 2017 :

https://www.youtube.com/watch?v=7yrFHWBuWzg

(der Ton setzt erst nach ca. 2 Minuten ein)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2017, 18:47 
Offline

Registriert: 08.11.2014, 11:21
Beiträge: 523
Auch sehr interessant :

ZDF Frontal 21 ausgenutzte Leiharbeiter

https://www.youtube.com/watch?v=w9VDWBlu7ZY ▶ 15,7:0

_________________
Die Leiharbeit ist eine Maschinerie,
in die du als Schwein reingehst und
als Wurst rauskommst


Wer montags lächelt, nimmt die richtigen Drogen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2017, 22:16 
Offline

Registriert: 08.11.2014, 11:21
Beiträge: 523
Video zu "Zeitarbeit betrug totale verarsche stoppt Leiharbeit Wahnsinn die Bananenrepublik"

https://www.youtube.com/watch?v=19L2v9LTHfA ▶ 5:59

_________________
Die Leiharbeit ist eine Maschinerie,
in die du als Schwein reingehst und
als Wurst rauskommst


Wer montags lächelt, nimmt die richtigen Drogen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2017, 22:23 
Offline

Registriert: 08.11.2014, 11:21
Beiträge: 523
"Mobbing: Wie das Stammpersonal Leiharbeiter ausnutzt - untragbare Zustände 20.10.11 NDR"

https://www.youtube.com/watch?v=k16plCdJSsk ▶ 7:19

_________________
Die Leiharbeit ist eine Maschinerie,
in die du als Schwein reingehst und
als Wurst rauskommst


Wer montags lächelt, nimmt die richtigen Drogen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2017, 11:55 
Offline

Registriert: 08.11.2014, 11:21
Beiträge: 523
Sahra Wagenknecht kritisiert neues Gesetz zu Leiharbeit und Werkverträge

https://www.youtube.com/watch?v=c20h0t_yYNA ▶ 16:25

_________________
Die Leiharbeit ist eine Maschinerie,
in die du als Schwein reingehst und
als Wurst rauskommst


Wer montags lächelt, nimmt die richtigen Drogen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.08.2017, 13:18 
Offline

Registriert: 23.04.2017, 11:38
Beiträge: 34
Wohnort: Berlin
Auch seeeeeehr seriös.


ARD Monitor 04 07 2013 Ausgetrickste Leiharbeiter Das ... - YouTube
Video zu "Monitor 2013 ausgetrickste leiharbeiter"
▶ 7:38
https://www.youtube.com/watch?v=qzMMpL9Clo4

_________________
»Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse,
aber nicht für jedermanns Gier.«

Mahatma Gandhi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.08.2017, 11:09 
Offline

Registriert: 23.04.2017, 11:38
Beiträge: 34
Wohnort: Berlin
Sozial ist was Arbeit schafft - 400 Euro Jobs - Leiharbeit - YouTube
Video zu "Sozial ist was Arbeit schafft - 400 Euro Jobs - Leiharbeit - YouTube Video zu http://www.youtube.com/view_play_list... Tags: Leiharbeit Zeitarbeit Mindestlohn Dumpinglohn Steuern ZDF Ursula von der Leyen CDU Angela Merkel Guido Westerwelle SPD FDP CSU Bündnis 90 Grüne Die Linke Linkspartei Ministerin für Arbeit und Soziales Arbeitsministerin Sozial ist was Arbeit schafft Panorama ARD Netto Discounter Einzelhandel

▶ 10:13 https://www.youtube.com/watch?v=tf9lM8uCpq8"

_________________
»Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse,
aber nicht für jedermanns Gier.«

Mahatma Gandhi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.08.2017, 11:29 
Offline

Registriert: 23.04.2017, 11:38
Beiträge: 34
Wohnort: Berlin
ZDFZoom Zeitarbeit Jobmotor oder Ausbeutung - YouTube
Video zu "ZDFzoom Zeitarbeit - Jobmotor oder Ausbeutung"
▶ 28:19
https://www.youtube.com/watch?v=CEOzSGzH334

_________________
»Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse,
aber nicht für jedermanns Gier.«

Mahatma Gandhi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2017, 21:36 
Offline

Registriert: 08.11.2014, 11:21
Beiträge: 523
Zeitarbeit: CDU verhindert Lohnnachzahlung - YouTube
Video zu "Zeitarbeit: CDU verhindert Lohnnachzahlung"
▶ 6:15
https://www.youtube.com/watch?v=22yXscv19as

_________________
Die Leiharbeit ist eine Maschinerie,
in die du als Schwein reingehst und
als Wurst rauskommst


Wer montags lächelt, nimmt die richtigen Drogen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.11.2017, 19:50 
Offline

Registriert: 23.04.2017, 11:38
Beiträge: 34
Wohnort: Berlin
hühnergott hat geschrieben:
Auch seeeeeehr seriös.


ARD Monitor 04 07 2013 Ausgetrickste Leiharbeiter Das ... - YouTube
Video zu "Monitor 2013 ausgetrickste leiharbeiter"
▶ 7:38
https://www.youtube.com/watch?v=qzMMpL9Clo4


Hierzu ein interessanter Zuschauerbrief.Ist zwar eine alte Klamotte.Ich gehe jedoch davon aus das heute immer noch so gearbeitet wird.

Pusteblume
Re: Ausgetrickste Leiharbeiter: Das Totalversagen der Bundesagentur für Arbeit
08. Juli 2013 21:04

Die Agentur für Arbeit ist genauso überlastet und von der Sparpolitik betroffen wie viele andere Unternehmen. Ergo....die haben kein Personal zum Prüfen. Das soll aber kein Freibrief sein.
Die Unternehmen wollen Vollzeitkräfte für lau und am besten sollen die noch Geld mit zur Arbeit bringen, nie krank werden und nie Urlaub wollen. Die Politik rühmt sich dann mit gesenkter Arbeitslosigkeit und will dafür wiedergewählt werden haha; die Arge frisiert ihre Bilanzen, dass alles schick aussieht. Das weiß jeder der sich mit Nachrichten beschäftigt.
Habe selbst jahrelang bei Randstad gearbeitet. Die machen das bewusst mit den Arbeitsstunden. Der Beitrag entspricht zu 100 % der Wahrheit. Es gibt noch vielmehr Schweinerei bei denen. Der Betriebsrat ist zum größten Teil auch arbeitgeberfreundlich und letzten Endes auch in seinen Entscheidungen. Vieles ist Schattenboxen. Wenn die Betriebsräte mal wieder richtig arbeiten gehen und die Schweinereien in den Niederlassungen durch die Disponenten selbst erleben würden, dann sähe vieles anders aus. Das solche Leute überhaupt noch in den Spiegel gucken können...
Die Leiharbeiter reißen sich den Hintern auf und müssen sich schon fast devot verhalten. Wenn man das Glück hat einen unbefristeten Vertrag zu bekommen, kann man sich glücklich schätzen. Es wird aber befristet was das Zeug hält mit fadenscheinigen Begründungen. Dann kann man schneller wieder kündigen oder sonst jegliche Goodies umgehen, wie die Altersvorsorge zum Beispiel. Wenn ein Mitarbeiter nicht "gehorcht" und sich zur Wehr setzt, dann bekommt er ne Abmahnung bzgl. seines Verhaltens, wird eingeschüchtert und gemaßregelt oder er wird gleich gekündigt mit fadenscheinigen Gründen und kassiert, wenn er das ganz große Los gezogen hat, noch ne Sperre bei der Arge, weil er sich mit seinem Verhalten dafür "gesorgt" hat, dass sein Arbeitsverhältnis aufgelöst/gekündigt wurde. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen!! Der Mitarbeiter fordert seine Rechte ein und kassiert solche arbeitsrechtlichen Maßnahmen. Die Arge interessiert das einen Scheiss!
Die sind nur auf Profit aus bei Randstad und wie sie den Mitarbeiter ausquetschen können. Mit den internen Mitarbeitern wirds genauso gemacht. Wenn mal wieder die Zahlen schlecht sind, dann wird sich gesund-gekündigt. Randstad stellt sich immer so mitarbeiterfreundlich hin und handelt immer im Sinne des Gesetzes. Jeder der dort arbeitet oder gearbeitet hat, weiß, dass es anders aussieht. Wie viele Klagen wurden eingereicht und wie oft hat dieser "tolle Arbeitgeber" bereits verloren. Wie viele Mitarbeiter hat man drangsaliert (intern wie überbetrieblich). Warum waren die schon so oft im Fernsehen. Warum denn, wenn alles in Ordnung ist bei denen.
Alle Beschwerden werden abgetan und als Einzelfall tituliert. Anschließend gibts noch paar Verhaltensregeln im Intranet vom Chef persönlich. Auch sicher für ihren Beitrag liebes Monitor-Team!!! Nutzen Sie Ihre Kontakte und bringen sie in Ihrer nächsten Sendung unter: "Nachgehakt", wie man sich intern bei Randstad über Ihren Beitrag äußert.

Ebenso die Eingruppierungen. Gute Fachkräfte werden in EG 2 eingruppiert, obwohl sie mindestens 3 oder 4 bekommen müssten. Wenn Randstad keine Arbeit für solch versierte Mitarbeiter findet, bietet man denen Tätigkeiten als Helfer an oder eine Kündigung, weil sie zuviel kosten. Willkommen in EG 1. Wie kann dann ein solcher Arbeitnehmer seinen Lebensstandart halten?????
Falsch gedacht lieber Leser: Er muss dankbar sein, dass er sich in jahrelanger Berufserfahrung hochgearbeitet hat, um Wissen zu erlangen und darf dann danke sagen in EG 1 bei Randstad.

Dieser Firma wünsche ich nur eines: Die Pleite und ganz viele Brücken für diese Leute unter denen diese sogenannten Disponenten, Chefs und arbeitgeberfreundliche Betriebsräte schlafen können. Die sollen mal am eigenen Leib spüren wie man mit ca. 700-850 Euro auskommen muss, Kinder ernähren, Fahrtkosten für den Arbeitegeber aufwenden und nie zurückerhalten, Abtrag fürs Haus zahlen ohne es an die Bank zu verlieren, weil das Einkommen zu niedrig ist, für die Rente vorsorgen, Auto reparieren, dass man zur Arbeit fahren kann und so weiter. Das alles für rund 800 Euro.
Und wissen Sie was lieber Leser? Die werden weitermachen solange solche Leihfirmen, ob nun mit oder ohne Werkvertrag, dass man sich den Mitarbeiter schneller entledigen und ihn noch besser ausnutzen kann.
Ich kenne keine guten Leihfirmen, weil die Gesetze dafür beschissen sind und die Vergütung!

Das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz wurde 1972 verabschiedet zur Abdeckung von Auftragsspitzen. Und heute? Zum Kaputtmachen von reglurären Arbeitsplätzen und Aushebeln von Arbeitnehmerrechten. Und warum? Weil die Bundesregierung die Schlupflöcher dafür geschaffen hat.

Na danke!!!

_________________
»Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse,
aber nicht für jedermanns Gier.«

Mahatma Gandhi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de