ZeitarbeiterInnen - Ohne Organisation Machtlos

Ein Forum der IG Metall
Aktuelle Zeit: 16.07.2018, 23:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Anstalt ZDF 16.5. 22:15
BeitragVerfasst: 16.05.2017, 16:48 
Offline

Registriert: 19.01.2017, 19:52
Beiträge: 55
Wohnort: Köln
Comedy | Die Anstalt - Gewerkschafts-Streik

Im Vergleich zu den Rekordgewinnen deutscher Unternehmen stagnieren die Löhne in den letzten Jahren nahezu. Ein klarer Fall für die Gewerkschaften, oder doch lieber nicht?

16.05.2017, 22:15, ZDF

https://www.zdf.de/comedy/die-anstalt/d ... k-100.html

Nach Informationen von labournet soll auch Leiharbeit Thema sein

http://www.labournet.de/newsletter-frei ... trgen_2016

_________________
Wer hat uns verraten?
Gewerkschaftsbürokraten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Anstalt ZDF 16.5. 22:15
BeitragVerfasst: 16.05.2017, 17:41 
Offline
Administrator

Registriert: 27.12.2004, 14:20
Beiträge: 2603
Wohnort: Augsburg
Hallo bernie,
Zitat:
Nach Informationen von labournet soll auch Leiharbeit Thema sein

auf den "Nachdenkseiten" wird das ebenfalls berichtet:
http://www.nachdenkseiten.de/?p=38304

Bitte beachten: Die Anstalt heute abend 22:15 Uhr im ZDF.
Wie zu hören ist, gibt es bei der Anstalt Pointen am Fließband – es geht um Leiharbeit, Lohndumping, Exportüberschuss.


Karl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Anstalt ZDF 16.5. 22:15
BeitragVerfasst: 16.05.2017, 21:52 
Offline

Registriert: 04.08.2009, 06:55
Beiträge: 466
einfach nur Herrlich das Ganze wenn es nicht so traurig wäre.

Ich trauer meiner Mitgliedschaft in der IGM keine Minute nach!

Bin Gott sei Dank seit 2012 raus aus der Nummer und im Handwerk glücklich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Anstalt ZDF 16.5. 22:15
BeitragVerfasst: 17.05.2017, 09:33 
Offline

Registriert: 26.05.2013, 22:34
Beiträge: 902
für alle die es nicht gesehen haben: Hier der Link

https://www.zdf.de/comedy/die-anstalt/die-anstalt-vom-16-mai-2017-100.html

Ab 15:30 geht es los.

A C H T U N G : Kann Kritik der über die IG Metall beinhalten ..

_________________
...Staatshaushalt - Ein Haushalt in dem alle essen, aber niemand spülen will!

http://www.youtube.com/watch?v=ziDDgZdunF0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Anstalt ZDF 16.5. 22:15
BeitragVerfasst: 17.05.2017, 14:42 
Offline
Administrator

Registriert: 27.12.2004, 14:20
Beiträge: 2603
Wohnort: Augsburg
Hallo,

unter :

http://www.labournet.de/politik/alltag/ ... utschland/

Aufruf an Leiharbeiter die an einer Klage vor dem europäischern Gerichtshof Interesse haben können sich bei Prof. Däubler melden. Sollte man ernsthaft in Erwägung ziehen. Es würde das Elend mit der Leiharbeit wieder am Kochen halten und nicht wie die jetzt von der IGM vorgesehenen Abschlüsse wie z.B. beim TV BZ (Branchenzuschläge) bis Ende 2020 einfrieren.

Die Erläuterungen von Hr. Pof. Däubler im link sollte man sich gut durchlesen.

Karl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Anstalt ZDF 16.5. 22:15
BeitragVerfasst: 17.05.2017, 16:52 
Offline

Registriert: 19.01.2017, 19:52
Beiträge: 55
Wohnort: Köln
klagen kann auch jemand der nicht mehr Leiharbeiter ist, auch jemand der in Rente ist geht.
Der muss hier keine Angst habe seinen Job als Leiharbeiter zu verlieren. Der dümmste anzunehmende dewrzeitige Job wäre vermutlich Igitt Metall Sekretär..

_________________
Wer hat uns verraten?
Gewerkschaftsbürokraten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Anstalt ZDF 16.5. 22:15
BeitragVerfasst: 19.05.2017, 17:11 
Offline

Registriert: 21.03.2014, 22:53
Beiträge: 196
karla hat geschrieben:
Bitte beachten: Die Anstalt heute abend 22:15 Uhr im ZDF.

Wer es nicht gesehen hat: Wiederholung am Sonntag, 21.05.2017, um 20.15 Uhr auf 3sat

karla hat geschrieben:
Wie zu hören ist, gibt es bei der Anstalt Pointen am Fließband

Ein Markenzeichen der Sendung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Anstalt ZDF 16.5. 22:15
BeitragVerfasst: 19.05.2017, 18:44 
Offline
Administrator

Registriert: 27.12.2004, 14:20
Beiträge: 2603
Wohnort: Augsburg
HalloDDEnte,
Zitat:
Wer es nicht gesehen hat: Wiederholung am Sonntag, 21.05.2017, um 20.15 Uhr auf 3sat

Dazu aus ND: https://www.neues-deutschland.de/artike ... etall.html

Karl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Anstalt ZDF 16.5. 22:15
BeitragVerfasst: 22.05.2017, 16:31 
Offline
Administrator

Registriert: 27.12.2004, 14:20
Beiträge: 2603
Wohnort: Augsburg
Hallo,

bei labournet unter:

http://www.labournet.de/politik/alltag/ ... utschland/

ist heute zu lesen:
Über 100 Zuschriften klagewilliger LeiharbeiterInnen!
Weit über 100 ernst gemeinte Zuschriften haben uns seit der Sendung “Die Anstalt” am 16. Mai erreicht und dabei unerwartet viele ernsthaft klagewillige! Prof. Wolfgang Däubler macht genau das, was wir striktens ablehnen: Arbeit rund um die Uhr – dennoch müssen wir um Geduld bitten – sowohl was einige Antworten als auch einen Zwischenstand angeht![/b]

Karl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Anstalt ZDF 16.5. 22:15
BeitragVerfasst: 27.05.2017, 11:31 
Offline

Registriert: 24.07.2013, 19:10
Beiträge: 720
Bisher sind schon 150 Zuschriften eingegangen.

Mal ne blöde Frage:

Wenn die Arbeitgeber kurz vor dem Urteil den Forderungen der klagenden LAN nachkommen (siehe cid vor dem BAG), können die Arbeitgeber ein Urteil verhindern? Bei 150 Klägern stelle ich mir das schwierig vor, was ich ganz gut finde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Anstalt ZDF 16.5. 22:15
BeitragVerfasst: 30.05.2017, 09:01 
Offline

Registriert: 26.05.2013, 22:34
Beiträge: 902
Nuja bis zum EuGH wird es ne Weile dauern.

Wenn die AG Equal Pay nachzahlen ohne Urteil, ähnlich wie bei mir, sollte das medial massiv ausgeschlachtet werden.

Ansonsten tippe ich auf einige Kläger_innen... Und die wird man wohl fürstlich entlohn€n.. :roll:

Käme es zu einem EuGH Urteil wäre die Branche eigentlich kaputt, das müssen die natürlich vermeiden.

Zitat:
http://www.labournet.de/wp-content/uploads/2017/05/Spendenaufruf_EuGH-Klage.pdf


Coole Spendenaktion

Doc Biss€ls hat noch nichts dazu verfasst Ich wette, seine Expertise wird bald gefragt sein.

Kennt jemand Stellungnahmen der ZAF Gangster zu diesem Thema? Oder denken die sich labour net und die Anstalt sind radikalelinke Spinner die eh nur labern?

_________________
...Staatshaushalt - Ein Haushalt in dem alle essen, aber niemand spülen will!

http://www.youtube.com/watch?v=ziDDgZdunF0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Anstalt ZDF 16.5. 22:15
BeitragVerfasst: 22.01.2018, 18:01 
Offline
Administrator

Registriert: 27.12.2004, 14:20
Beiträge: 2603
Wohnort: Augsburg
Hallo,

von Prof. Däubler und labournet gibt es jetzt einen Zwischenstandsbericht zu den Klagen. Der erste Klagetermin findet statt am 24. Januar in Gießen.

Dazu der Zwischenbericht von Prof. Däubler unter:

http://www.labournet.de/wp-content/uplo ... richt1.pdf

sowie auf der aktuellen Seite von labournet: http://www.labournet.de/

Karl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Anstalt ZDF 16.5. 22:15
BeitragVerfasst: 23.01.2018, 12:14 
Offline

Registriert: 08.11.2014, 11:21
Beiträge: 562
karla hat geschrieben:
Hallo,

von Prof. Däubler und labournet gibt es jetzt einen Zwischenstandsbericht zu den Klagen. Der erste Klagetermin findet statt am 24. Januar in Gießen.

Dazu der Zwischenbericht von Prof. Däubler unter:

http://www.labournet.de/wp-content/uplo ... richt1.pdf

sowie auf der aktuellen Seite von labournet: http://www.labournet.de/

Karl

Hallo Karl
den Beitrag wollte ich gestern auch hier einstellen. Aber da
ist mir hühnergott zuvorgekommen. Dessen Beitag ist unter
Bezahlung / Arbeitsbedingungen zu finden.
Aber wie heißt es so schön ? Doppelt genäht hält besser.

_________________
Die Leiharbeit ist eine Maschinerie,
in die du als Schwein reingehst und
als Wurst rauskommst


Wer montags lächelt, nimmt die richtigen Drogen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Anstalt ZDF 16.5. 22:15
BeitragVerfasst: 06.07.2018, 14:19 
Offline

Registriert: 24.02.2007, 07:11
Beiträge: 320
Wohnort: Hamburg
Hallo zusammen.
Labournet berichtet am 6.7.2018:
"Klage in Aschaffenburg geht in Berufung! Ver.di unterstützt Klage für Equal Pay und zieht Leiharbeitstarife in Zweifel"

"Die von LabourNet Germany unterstützte Leiharbeitnehmerin in der Lagerlogistik bei H&M hat in erster Instanz ihren Prozess gegen Time Partner Personalmanagement GmbH um gleiche Bezahlung wie Stammkräfte ("equal pay") vor dem ArbG Würzburg verloren. Für das Berufungsverfahren hat ver.di nun Rechtsschutz gewährt, obwohl man das Verfahren nur gewinnen kann, wenn man gleichzeitig die DGB-Tarife für die Leiharbeit für unwirksam hält. In einer Mail an Prof. Däubler teilt der verantwortliche Rechtsschützer mit, man werde einen Antrag auf Vorlage an den Europäischen Gerichtshof stellen, um den genauen Inhalt der EU-Leiharbeitsrichtlinie klären zu lassen. Außerdem soll die Tarifzuständigkeit der DGB-Tarifgemeinschaft für alle Leiharbeitnehmer in Frage gestellt werden. Auf den weiteren Verlauf des Verfahrens kann man gespannt sein."

Siehe hier den Überblick seit der Ausstrahlung der Sendung DIE ANSTALT zu equal pay - und dem Engagement von Prof. Däubler:
http://www.labournet.de/politik/alltag/ ... utschland/

Spendenaufruf
http://www.labournet.de/wp-content/uplo ... -Klage.pdf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Anstalt ZDF 16.5. 22:15
BeitragVerfasst: 12.07.2018, 09:19 
Offline
Administrator

Registriert: 27.12.2004, 14:20
Beiträge: 2603
Wohnort: Augsburg
Hallo piet,
Zitat:
... hat ver.di nun Rechtsschutz gewährt, obwohl man das Verfahren nur gewinnen kann, wenn man gleichzeitig die DGB-Tarife für die Leiharbeit für unwirksam hält. In einer Mail an Prof. Däubler teilt der verantwortliche Rechtsschützer mit, man werde einen Antrag auf Vorlage an den Europäischen Gerichtshof stellen, um den genauen Inhalt der EU-Leiharbeitsrichtlinie klären zu lassen.


Ob Verdi das mit der DGB-TG abgesprochen hat? Wohl eher nicht.

Wie das wohl im Fachbereich Tarifpolitik der IGM kommentiert wird?

Ob die TK-Mitglieder der IGM das überhaupt wissen?

Wir sollten da mal in den AK MiZ nachhaken.

Karl

PS:
In der neuen metallzeitung ist auf Seite 16 eine neue Leiharbeitskampagne angekündigt. Auf Nachfrage bei unserem AK MiZ letzte Woche in Augsburg wußte keiner etwas darüber.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Anstalt ZDF 16.5. 22:15
BeitragVerfasst: 12.07.2018, 21:09 
Offline

Registriert: 19.01.2017, 19:52
Beiträge: 55
Wohnort: Köln
Hier wird deutlich dass innerhalb verdi verschiedene Meinungen möglich sind, verdi nicht gleichgeschaltet ist. Das ist gut so und lässt hoffen das die Randstad Dispos in der TK Leiharbeit nach den nächsten Wahlen Geschichte sind.
Einen Tarifvertrag für sich selbst können die Dispos selbstverständlich erkämpfen und verhandeln. Vielleicht macht es sogar Sinn einen solchen zu fordern um die bisherige Tarifrichtlinien widrige Besetzung der TK Leiharbeit in die Öffentlichkeit zu bringen

_________________
Wer hat uns verraten?
Gewerkschaftsbürokraten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Anstalt ZDF 16.5. 22:15
BeitragVerfasst: 15.07.2018, 06:56 
Offline

Registriert: 24.02.2007, 07:11
Beiträge: 320
Wohnort: Hamburg
Zitat: Neue Kampagne Leiharbeit
Die IG Metall startet eine neue Kampagne zu Leiharbeit und industrienahen Dienstleistungen. Hintergrund ist, dass Industrieunternehmen immer mehr Arbeit ausgliedern, über Leiharbeit und über Werkverträge, etwa an Facility- und Industriedienstleister – meist zu billigeren und schlechteren Arbeitsbedingungen.
Dem will die IG Metall mit ihren Betriebsräten und Vertrauensleuten systematisch in den Betrieben entgegenwirken. Das Ziel der Kampagne ist gute Arbeit mit fairen Bedingungen für alle.
Seite 16 der metallzeitung Juni/Juli 2018:
https://www.igmetall.de/docs_20180627_m ... 0dd177.pdf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de