ZeitarbeiterInnen - Ohne Organisation Machtlos

Ein Forum der IG Metall
Aktuelle Zeit: 31.03.2020, 23:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SWR
BeitragVerfasst: 08.04.2017, 20:25 
Offline
Administrator

Registriert: 27.12.2004, 14:20
Beiträge: 2731
Wohnort: Augsburg
Hallo,

sehenswerter Film am

Mi, 12.4. | 20.15 Uhr

SWR Fernsehen

zu Billigarbeit unter:

http://www.swr.de/betrifft/betrifft-har ... index.html

aus Anlaß des neuen AÜG.


Karl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SWR
BeitragVerfasst: 08.04.2017, 21:47 
Offline

Registriert: 08.11.2014, 11:21
Beiträge: 585
karla hat geschrieben:
Hallo,

sehenswerter Film am

Mi, 12.4. | 20.15 Uhr

SWR Fernsehen

zu Billigarbeit unter:

http://www.swr.de/betrifft/betrifft-har ... index.html

aus Anlaß des neuen AÜG.


Karl

Damit das Ganze so bleibt wie es ist,immer schön CDU wählen
und ab in die nächste Großkotz-Koalition.

_________________
Die Leiharbeit ist eine Maschinerie,
in die du als Schwein reingehst und
als Wurst rauskommst


Wer montags lächelt, nimmt die richtigen Drogen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SWR
BeitragVerfasst: 13.04.2017, 14:23 
Offline

Registriert: 16.01.2011, 08:24
Beiträge: 519
Endlich ein Beitrag in dem nicht verschwiegen wird, dass die Höchstüberlassungsdauer im neuen AÜG eine Verschlechterung ist.
Konnte laut Rechtsprechung bisher ein Leiharbeiter nicht auf Dauerarbeitsplätzen eingesetzt werden, ist dies nun für mindestens 18 Monate möglich.
Konnte ein Entleiher-BR im Rahmen seiner Mitbestimmung den nicht nur vorübergehenden Einsatz verhindern, ist dies nun nicht mehr möglich.

_________________
Der letzte Kampfaufruf http://www.youtube.com/watch?v=88Hh_DqJA5k
Der letzte Arbeitskampf http://www.youtube.com/watch?v=tGdVo6a0Ats


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SWR
BeitragVerfasst: 14.04.2017, 09:13 
Offline

Registriert: 13.12.2009, 15:00
Beiträge: 471
Wohnort: Schleswig-Holstein
Reaktion der Arbeitgeber liegt auch schon vor.

Ein Zusammenhang zwischen dem Bericht und der Abmeldung wird natürlich bestritten. Der befristete AV läuft in wenigen Wochen aus.

rw


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SWR
BeitragVerfasst: 18.04.2017, 21:21 
Offline
Administrator

Registriert: 27.12.2004, 14:20
Beiträge: 2731
Wohnort: Augsburg
Hallo red_wing,
Zitat:
Reaktion der Arbeitgeber liegt auch schon vor.

Siehe unter:

http://www.swr.de/swraktuell/bw/leiharb ... index.html


Karl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SWR
BeitragVerfasst: 03.04.2018, 10:20 
Offline

Registriert: 12.03.2018, 23:18
Beiträge: 4
Das habe ich auch gesehen, das war sehr interessant.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de