ZeitarbeiterInnen - Ohne Organisation Machtlos

Ein Forum der IG Metall
Aktuelle Zeit: 24.10.2017, 12:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Volksabstimmung über Mindestlohn
BeitragVerfasst: 24.03.2012, 09:09 
Offline

Registriert: 16.01.2011, 08:24
Beiträge: 507
4000 Franken Monatslohn als Minimum
Gewerkschaften reichen Initiative gegen Tieflöhne ein
Das Stimmvolk soll an der Urne über die Einführung gesetzlicher Mindestlöhne entscheiden. Die Gewerkschaften haben am Montag bei der Bundeskanzlei die Initiative «für den Schutz fairer Löhne» mit über 110'000 Unterschriften eingereicht.

Quelle:http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/schweiz/gewerkschaften_reichen_initiative_gegen_tiefloehne_ein_1.14478396.html

4.000,00 Schweizer Franken = 3.318,40 Euro

_________________
Der letzte Kampfaufruf http://www.youtube.com/watch?v=88Hh_DqJA5k
Der letzte Arbeitskampf http://www.youtube.com/watch?v=tGdVo6a0Ats


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.04.2014, 23:40 
Offline

Registriert: 16.01.2011, 08:24
Beiträge: 507
In der Schweiz steht eine neue Volksabstimmung an. Diesmal soll der Mindestlohn 22 Sfr in der Stunde betragen, was ca. 18,18 €.

Trotz des Lohndruckes, der durch ausländische Arbeiter, auch aus der Bundesrepublik, ausgeübt wird, würden relativ wenige Schweizer von diesem Mindestkohn profitieren: Sie verdienen auch jetzt schon mehr.

Würde das Märchen, ein Mindestlohn von 8,50 in der Bundesrepublik koste zig Arbeitsplätze stimmen, dann müsste es in dem Hochlohnland Schweiz Massenarbeitslosigkeit geben. Tatsächlich herrscht dort trotz der hohen Löhne praktisch Vollbeschäftigung.

_________________
Der letzte Kampfaufruf http://www.youtube.com/watch?v=88Hh_DqJA5k
Der letzte Arbeitskampf http://www.youtube.com/watch?v=tGdVo6a0Ats


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.07.2014, 20:03 
Offline

Registriert: 26.05.2013, 22:34
Beiträge: 869
...aber das Gehirngewaschene Bergvolk hat sich dagegen entschieden... :cry:

_________________
...Staatshaushalt - Ein Haushalt in dem alle essen, aber niemand spülen will!

http://www.youtube.com/watch?v=ziDDgZdunF0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.07.2014, 06:08 
Offline

Registriert: 24.07.2013, 19:10
Beiträge: 715
Cid hat geschrieben:
...aber das Gehirngewaschene Bergvolk hat sich dagegen entschieden... :cry:

Wow... ich würde gern dort hin auswandern. Haben die nicht erst kürzlich erst die Grenzen zu gemacht und Ausländern den Schweizer Arbeitsmarkt versperrt? Ich denke jedoch, das der Lebensunterhalt dort auch wesentlich teurer ist als hier oder?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2015, 16:54 
Offline

Registriert: 01.12.2014, 11:43
Beiträge: 10
Also dank Schweizer Freunde weiß ich, dass die froh sind, dass diese ganze Staatsrufer nicht gehört wurden. Die Schweizer Notenbank zeigt ja gerade was es heißt, wenn die mal Laune haben und es sich anders überlegen... Vielleicht hat der Schweizer Franke bald wieder mehr Rückrat und dann steigen auch die Löhne wieder, ganz ohne Mindestlohn. In D sehe ich das natürlich anders, aber da zocken ja bereits die Arbeitgeber die Nehmer ab... http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/mindestlohn-gesetz-mit-luecken-chefs-mit-tricks-a-1013679.html


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.08.2016, 15:32 
Offline

Registriert: 05.08.2016, 13:28
Beiträge: 2
Müssten die mal in Deutschland machen. Wobei 3300 für die Schweiz ja nicht gerade das höchste Maß aller Dinge ist. Da kostet ja schon ein Döner 10 Euro.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de