ZeitarbeiterInnen - Ohne Organisation Machtlos

Ein Forum der IG Metall
Aktuelle Zeit: 14.12.2019, 20:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.12.2018, 17:19 
Offline

Registriert: 13.12.2009, 15:00
Beiträge: 467
Wohnort: Schleswig-Holstein
Moin werte Gemeinde,

für Montag, den 10.12.2018 bin ich für einen neuen Einsatz als Elektriker bei der Hochbahn in Hamburg eingeteilt.

Laut evg-portal hat der Bundesgeschäftsführer Thorsten Westphal die Tarifverhandlungen mit der DB AG abgebrochen
und ab Montag Warnstreiks angekündigt.

Gemäß Ratgeber für Leiharbeiter bei Warnstreiks im Einsatzbetrieb gilt eventuell §11 Absatz 5 AÜG unter geeigneten Voraussetzungen.

Wenn ich bei der Hochbahn Arbeiten leisten soll, die sonst typischerweise ein Hochbahn-Elektriker erledigt,
könnte ich dann gegebenenfalls den Einsatz verweigern und bei meinem Disponenten höflich um einen Einsatz außerhalb der Hochbahn nachfragen?


Der Einsatz ist bis hierhin nur erst vorgesehen, es könnte Montag morgen auch ein anderer Einsatz kommen,
oder aber wir sollen bei der Hochbahn im Lager nur die Hallenbeleuchtung erneuern,
was dann wohl keine typische Arbeit für einen Hochbahn-Elektriker darstellen täte.


Für eine kurze Stellungnahme bedanke ich mich im voraus,
wünsche einen schönen Wochenanfang, rw


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.12.2018, 17:43 
Offline

Registriert: 13.12.2009, 15:00
Beiträge: 467
Wohnort: Schleswig-Holstein
Schönen Sonntag zusammen,

der Einsatz ging tatsächlich zur Hochbahn. Im Zuge des barrierefreien Ausbaus einiger Haltestellen haben wir dort Kabelzug für den Fahrstuhl gemacht.
Fahrstühle werden grundsätzlich von Fremdfirmen installiert, so dass hier §11 Abs 5 AÜG bei Arbeitskampf durch die Hochbahn-Belegschaft aus meiner Sicht keine Anwendung findet.

Eventuell wurden früher einmal Zuarbeiten wie Kabelzug von den Hochbahn-Elektrikern erledigt,
aber einerseits haben sich DB AG und EVG zwischenzeitlich geeinigt und andererseits stünde ich als klageführender Leiharbeiter in der Beweislast,
darlegen zu müssen, dass diese Zuarbeiten typischerweise von der Hochbahn erledigt werden.

Diese Last wäre mir dann einfach zu schwer, bzw. der Weg über eine AU deutlich unbeschwerter.

Schönen Gruß und guten Wochenanfang, rw


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.12.2018, 21:19 
Offline

Registriert: 16.01.2011, 08:24
Beiträge: 519
red_wing hat geschrieben:
Laut evg-portal hat der Bundesgeschäftsführer Thorsten Westphal die Tarifverhandlungen mit der DB AG abgebrochen
und ab Montag Warnstreiks angekündigt.


Bestreikt wurden von der EVG nur die zum Konzern der DB gehörenden Betriebe.

red_wing hat geschrieben:
Elektriker bei der Hochbahn in Hamburg


Dieses Unternehmen gehört nicht zum DB-Konzern und hat einen eigenen Haustarifvertrag mit Verdi. Siehe hier: https://www.hochbahn.de/hochbahn/hambur ... BsO6LQg!!/

_________________
Der letzte Kampfaufruf http://www.youtube.com/watch?v=88Hh_DqJA5k
Der letzte Arbeitskampf http://www.youtube.com/watch?v=tGdVo6a0Ats


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2019, 16:59 
Offline

Registriert: 13.12.2009, 15:00
Beiträge: 467
Wohnort: Schleswig-Holstein
Schönen Dank für den Hinweis.


Die Hochbahn betreibt ihre Züge auf schweren Metallbau-Anlagen über Transformatoren mit 10kV-Leitungen,
also mithin im Kernbereich der IGM und die vereinigte Dienstleistungsgesellschaft führt die Tarifverhandlungen.


Aber der LAN am alleruntersten Ende der Wertschöpfungskette braucht ja auch nicht jede Fügung (des DGB ?) zu verstehen, denke ich.


Wünsche dann mal ein erfolgreiches 2019!

rw,
der sich als Ü50 nicht mehr so scheuchen lässt!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de