ZeitarbeiterInnen - Ohne Organisation Machtlos

Ein Forum der IG Metall
Aktuelle Zeit: 16.02.2020, 19:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.05.2019, 08:03 
Offline

Registriert: 19.01.2017, 19:52
Beiträge: 75
Wohnort: Köln
ZDFzoom Mi. 15.5. 22:45

Die dunkle Seite der Zeitarbeit
Mehr als eine Million Menschen arbeiten in Deutschland als Zeitarbeiter. Nicht überall werden sie auch gut behandelt, berichten Insider dem ZDF.
Gesetzlich sei alles gut geregelt, viele Zeitarbeits-Unternehmen würden diese Regeln aber umgehen, klagen Beschäftigte in der Zeitarbeitsbranche. Und es gebe zu wenige Kontrollen, um die schwarzen Schafe zu bestrafen.
In Deutschland kann jeder eine Zeitarbeitsfirma gründen. Spezielle Fachkenntnisse sind nicht erforderlich. Es gibt mehr als 52 000 Verleihbetriebe, und...


https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoo ... t-100.html

_________________
Wer hat uns verraten?
Gewerkschaftsbürokraten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.01.2020, 20:16 
Offline
Administrator

Registriert: 27.12.2004, 14:20
Beiträge: 2713
Wohnort: Augsburg
Hallo bernie,

Herr Werner Stolz (IGZ) regt sich mal wieder auf.

Vorgestern lief eine Fortsetzung des ZDF-Sendung "Die dunkle Seite der Zeitarbeit" („Nachgezoomt“).

Darin berichteten zwei ehemalige interne Mitarbeiter (Disponenten) wie sie zu von ihrer ZAF zu illegalem Handeln aufgefordert wurden. Im neuen Film traten sie mit Realnamen und offen auf.

Was fällt Herrn Stolz dazu ein: Es wird generalisierend behauptet, „Gesetzesverstöße sind in der Zeitarbeit trauriger Alltag“. Es wird die Frage gestellt „Ist die Branche außer Kontrolle?“ Und es wird verallgemeinernd unterstellt, dass in der Branche mit „miesen Tricks“ gearbeitet würde. Diese Behauptungen und Formulierungen stützen sich auf zwei ausgewählte Beispielsfälle, zu denen jeweils die betroffenen Arbeitgeber nicht zu Wort kommen. Darüber hinaus sind die ausdrücklich seitens des iGZ angebotenen Stellungnahmen und Beispiele über positive Effekte der Zeitarbeit und den Selbstregulierungsmechanismen gegen „Schwarze Schafe“ wie etwa den iGZ-Ethikkodex nebst Beschwerdestelle immer noch nicht aufgegriffen worden.

https://www.ig-zeitarbeit.de/presse/art ... vorurteile

Sollen sie halt zu den privaten Sendern gehen und ihre Propaganda dort anbieten.

Karl


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.01.2020, 22:47 
Offline

Registriert: 23.04.2017, 11:38
Beiträge: 40
Wohnort: Berlin
bernie hat geschrieben:
ZDFzoom Mi. 15.5. 22:45

Die dunkle Seite der Zeitarbeit

Gesetzlich sei alles gut geregelt, viele Zeitarbeits-Unternehmen würden diese Regeln aber umgehen, klagen Beschäftigte in der Zeitarbeitsbranche. Und es gebe zu wenige Kontrollen, um die schwarzen Schafe zu bestrafen.

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoo ... t-100.html


Mangelnde Kontrollen sind ein alter Hut.
Vergleich :

ARD Monitor 04 07 2013 Ausgetrickste Leiharbeiter Das Totalversagen der Bundesagentur für Arbeit

https://www.youtube.com/watch?v=qzMMpL9Clo4▶ 7:38

_________________
»Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse,
aber nicht für jedermanns Gier.«

Mahatma Gandhi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de