Hamburg

Prekäre Beschäftigung - Aktuelle Entwicklungen und gewerkschaftliche Forderungen

Unter diesem Titel ist im November 2018 die DGB-Publikation „Arbeitsmarkt aktuell“ erschienen. Sie enthält u.a. umfassende Informationen zum Thema Leiharbeit.

„(...) 2017 hat die Leiharbeit mit über einer Million Beschäftigte in Deutschland einen Höchststand erreicht. 2018 sind die Zahlen leicht rückläufig. Eine Ursache hierfür sind die Flüchtlinge, die verstärkt über Leiharbeit in Erwerbstätigkeit integriert werden. Auch die schärferen Sanktionen bei Scheinselbständigkeit könnten dazu geführt haben, dass Betriebe Werkverträge durch Leiharbeit ersetzen. Ziel der Gesetzesreform von 2017 war es, Leiharbeit und Werkverträgen auf die Kernfunktionen zu beschränken. Eine spürbare Wirkung ist aktuell noch nicht zu sehen. (...)“ Download:

Arbeitsmarkt aktuell Nr. 08 / November 2018

AK MiZ im Dezember 2018

An alle ver.di- und IG Metall-Mitglieder in der Zeitarbeitsbranche Hamburg

Einladung zum „Ratschlag Zeitarbeit“ und Treffen des „Arbeitskreises MiZ“

Donnerstag, den 13. Dezember 2018 von 17:00 bis ca. 19:00 Uhr

Gewerkschaftshaus, Besenbinderhof 60 im Raum Eppendorf, 9. Stock

(bei ver.di !)

Liebe Kolleginnen und Kollegen, hiermit laden wir Euch herzlich zu unserem nächsten „Ratschlag Zeitarbeit“ ein. pdf

Mit Blick auf unsere nächste Tarifrunde wird es sicherlich notwendig bereits jetzt gemeinsam in Richtung 2020 zu denken! Außerdem nutzen wir dieses Treffen, um unseren Anwalt alle persönlichen Rechtsfragen zu schildern und um das Jahr 2018 gemeinsam ausklingen zu lassen!

Tagesordnung:

1. Aktuelle Themen aus den Betrieben

2. Aktuelles zur AÜG-Novelle aus juristischer Sicht

3. Bericht von der Betriebsrätekonferenz und der Konferenz der BR-Zeit-/Leiharbeit - Einladung pdf*    Protest pdf*    Info pdf*

4. Aktuelles aus der Bundestarifkommission

5. Jahresplanung 2019

6. Verschiedenes

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme! Bringt gerne Kolleginnen und Kollegen aus Eu-ren Betrieben mit, auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen.

Mit sonnigen Grüßen

Christina Niedermeyer, IG Metall und Tanja Chawla, ver.di

* Diese drei Dateien gehören NICHT zu der Einladung!

 

AK MiZ im Oktober 2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
das nächste Treffen des AK MiZ findet statt am:
Montag, 8. Oktober 2018 um 17.00 Uhr
im Gewerkschaftshaus Hamburg
Geschäftsstelle der IG Metall Region Hamburg
Besenbinderhof 60, 20097 Hamburg

Aufzugsebene 12, Sitzungszimmer 12.48

Themen:

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Aktuelles aus den Verleih- und Einsatzbetrieben

3. Neue Kampagne zur Leiharbeit

4. Höchstüberlassungsdauer

 

Mit kollegialen Grüßen
Christina Niedermeyer

IG Metall Region Hamburg
i.A. Sabine v. Jagodinski

Sekretariat Rechtsberatung

AK MiZ im November 2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen, das nächste Treffen des AK MiZ Hamburg findet statt am:

Montag, 12. November 2018 um 17.00 Uhr

im Gewerkschaftshaus Hamburg

Geschäftsstelle der IG Metall Region Hamburg

Besenbinderhof 60, 20097 Hamburg

Aufzugsebene 12, Sitzungszimmer 12.48

 

Themen:

  1. Eröffnung und Begrüßung

  2. Aktuelles aus den Verleih- und Einsatzbetrieben

  3. Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Leiharbeit

  4. Organisation und Durchführung des AK MiZ ab 2019

(...)

Wie (...) bereits angekündigt und besprochen, wird der AK nicht als eigentlicher Arbeitskreis weitergeführt, sondern eher in Form eines Stammtisches/ Austauschtreffens stattfinden. Dafür stellt Euch die Geschäftsstelle weiterhin die Räumlichkeiten zur Verfügung und verschickt die Einladung über den Verteiler.

Hinsichtlich der Durchführung und Organisation seid nun aber ihr gefragt:

Bitte legt auf dem nächsten Treffen fest, wer in Zukunft die Einladung übernimmt und die Themen festlegt.

Bezüglich der Termine wird es keine fest festgelegten Termine und entsprechende Raumblockierung bei uns geben, dies hat sich in der Vergangenheit auf Grund der sehr geringen Teilnehmerzahlen und vielen Absagen nicht bewährt. Durch den Umbau in der Geschäftsstelle ab Anfang 2019 haben wir zudem deutlich eingeschränkte Raumkapazitäten.

Daher legt bitte auf den jeweiligen Sitzungen der Termin für die nächste Sitzung fest und bestimmt, wer die Reservierung eines Raumes bei uns mit meiner Kollegin Sabine v. Jagodinski koordiniert. Die Einladung zu den Sitzungen werden dann von Sabine über unseren Verteiler verschickt, dazu teilt ihr bitte bis spätestens 10 Tage vor dem Treffen die Themen mit.

Eine generelle Betreuung / Anwesenheit bei dem Treffen durch einen Sekretär der Geschäftsstelle wird es künftig nicht mehr geben. Selbstverständlich besteht aber die Möglichkeit, dass ich oder einer meiner Kollegen themenbezogen zu dem Treffen eingeladen werden kann. Gern könnt ihr auch Anregungen für die Expertengruppe erarbeiten und über mich entsprechend mit dieser austauschen.

(...)

Mit kollegialen Grüßen

Christina Niedermeyer, IG Metall Region Hamburg

i.A. Sabine v. Jagodinski, Sekretariat Rechtsberatung

AK MiZ im Sept. 2018

ver.di und IG Metall gemeinsam!

Einladung zum „Ratschlag Zeitarbeit“ und Treffen des „Arbeitskreises MiZ“ pdf

Montag, den 10. September 2018 von 17:00 bis ca. 19:00 Uhr
Gewerkschaftshaus, Besenbinderhof 60 im Raum 12.48 der IG Metall im 12. Stock

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
hiermit laden wir Euch herzlich zu unserem nächsten „Ratschlag Zeitarbeit“ ein. Neben Euren aktuellen Fragen und Themen rund um das Arbeitsleben in der Zeitarbeit und dem Austausch mit dem Rechtsanwalt Holger Thiess möchten wir folgende Themen mit Euch besprechen:

Tagesordnung:
1. Aktuelle Themen aus den Betrieben
2. Anwaltliche Beratung: Ein Jahr AÜG-Novelle: Stand und Veränderungen
3. Bericht des Fachtages der Servicestelle Arbeitnehmerfreizügigkeit zur AÜG-Novelle
4. Aktuelles aus der Bundestarifkommission
5. Verschiedenes

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme! Bringt gerne Kolleginnen und Kollegen aus Euren Betrieben mit, auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen.
Mit sonnigen Grüßen
Tanja Chawla, ver.di & Christina Niedermeyer, IG Metall